Pro Motorrad Tour – Zeichen Setzen! Für das Motorrad – Fahren und gegen unsinnige Verbote. Motorradfahren ist Wirtschaftsfaktor, Tourismusfaktor und Freizeitbeschäftigung. Leider gibt es immer mehr Fahrverbote, die zum Teil unsinnig und rein populistisch motiviert sind! Mit unserer Demo – Tour wollen wir ein Zeichen setzen!

Ein Zeichen für das Motorradfahren! Verbote wie sie zur Zeit in Tirol ausgesprochen wurden, sind nicht nur in der Sinnhaftigkeit zu hinterfragen, sondern richten sich auch gegen Motorradfahrer, welche EU - typengenehmigte Motorräder ohne jegliche Veränderung an der Abgasanlage in Verwendung haben, geschweige den die „Enteignung“ der Anrainer im Besitz solcher Motorräder! ES wird hier auch abzuwarten, ob sich dieses Verbot halten wird!

Natürlich gilt es auch Bewohner und Anrainer an viel befahrenen Motorradrouten zu schützen, in einem solchen Fall sinnvoll und überlegt und nicht praxisfremd und populistisch!

Mit unserer Tour wollen wir nun ein Zeichen setzen! Für das Motorradfahren, für Motorradfahren als Wirtschaftsfaktor, für das Motorradfahren als Tourismuschance und auch für ein Miteinander mit den Anrainern!

Ohne gerechtfertigten, auf Fakten basierten Wiederstand gegen solche Verbote, wird es nur eine Frage der Zeit sein, bis es weitere Fahrverbote geben wird – siehe auch Deutschland. Daher: Rechtzeitig Zeichen Setzen!

Aus oganisatorischen Gründen ersuchen wir um schriftliche Anmeldung zu dieser Tour, Treffpunkt & Ablauf wird je nach Teilnehmerzahl fristgerecht bekannt gegeben!

Die Teilnahme ist kostenlos!